TBMtunnel.com

by  Lars Langmaack

Dichtmassen & Fette

Zur Abdichtung des

- Schildschwanzes und

- Hauptlagers

gegen Eintritt von Boden, Wasser und / oder Hinterfüllmörtel in die TBM werden spezielle Dicht- und Schmiermittel benötigt.

Sealants & Greases

In order to avoid soil, water or annulus grout ingress into the TBM, it needs to be sealed to the pressurized surroundings. 

2 main points of application are:

- Sealing the gap between the TBM shield tail and the 

  outer segment surface

- Sealing & lubricating the main bearing.

Schildschwanz-dichtmasse

Der Ringspalt zwischen dem TBM-Schildschwanz und den von innen neu eingebauten Segmenten wird durch eine Kombination von Bürstendichtungen und Schild-schwanzdichtmasse abgedichtet - keine der Komponenten funktioniert eigenständig.

Die Visualisierung zeigt eine 3-reihige Dichtung mit einem 2-Kammer-System.

Hauptlagerfette

Art und Menge der eingesetzen Fette in der Hauptlagerdichtung hängt von den Herstellern der Hauptlager respektive der TBM Hersteller ab.

 

In den meisten Fällen werden folgende Produkte eingesetzt:

- EP2, EP1 oder EP0 Fett 

  für die Dichtungen

- Sperrfett zum Schutz des

  Dichtungssystems im

  Labyrinth.

Tail Sealant

The gap between the TBM shield tail and the newly erected segments from inside the TBM is sealed by a combination of wire brushes and tail sealeant. None of the components does work on its own.

Below visualisation shows a 3-row system with a front and rear chamber.

Anti-Clogging

The type and amount of greases used on the main bearing sealing system depend on the main bearing and TBM manufacturer.

 

In most cases, the following greases are used: 

- EP2, EP1 or EP0 greases for

  the rubber seal lips

- excluder or sealing grease to 

  protect the sealing system

Lars Langmaack

Dipl.-Ing. Chemietechnik, TU Dortmund

phone: +49 173 979 88 55

email: tbm @ tbmtunnel . com